Einsatzberichte

Ob Gefahrguteinsatz, Zimmer- brand oder Verkehrsunfall. Hier berichten wir aktuell über unser breites Einsatzspektrum mehr...

Fahrzeuge & Technik

Wir zeigen Ihnen mit welcher modernen und anspruchsvollen Technik wir in den Einsatz gehen mehr...

Mitmachen

Entdecken Sie welche interes- santen Betätigungsfelder es für Sie in den Teams der Freiwilligen Feuerwehr Kempten gibt mehr...

Unmögliches möglich machen

Letztes Jahr wurden wir, die Feuerwehren in Kempten, zu ca. 920 Einsätzen gerufen. Hierbei gehen wir für Sie oft an unsere Grenzen um doch noch das Unmögliche möglich zu machen.

Immer informiert sein

RSS-Feed

Ihre Feuerwehr vor Ort

Löschgruppe 11 Löschgruppe 13 Löschgruppe 15 Löschgruppe 14 Hauptwache Löschzug 4 Löschzug 3

Anschauen - Mitmachen!

Möchtest auch DU Teil in unserem Team werden? Bewerben und mitmachen!

  info@ff-kempten.de

Brandschutztips zur Adventszeit

Adventszeit. Beschauliche Abende. Glühwein und Plätzchen. Brennende Kerzen auf dem Adventskranz.

 

Damit Ihr Abend nicht ein böses Ende findet und mehr als die Kerzen auf dem Kranz brennen, haben wir für Sie ein paar Brandschutztipps zur Adventszeit zusammengestellt. Bitte befolgen Sie diese auch, dann haben Sie und Wir eine beschauliche Zeit.

Ihre Feuerwehr Kempten (Allgäu)

Weiterlesen …

Gefahrgut der besonderen Art

Am Freitag, dem 11.11.2016, wurde die Feuerwehr Kempten gegen 23.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die A7 gerufen. Ein Kleintransporter war auf der Autobahn ins Schleudern geraten und dabei umgekippt. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, weil der Transporter aber radioaktives Material geladen hatte und die Lage zunächst unklar war, rückte die Gefahrgutabteilung gemeinsam mit unterstützenden Kräften aus. Die Autobahn wurde für den Einsatz gesperrt. Nach Messungen durch die Feuerwehr und Polizei konnte aber schnell Entwarnung gegeben werden: bei der Strahlungsmessung lagen alle Werte innerhalb der zulässigen Grenzen.

Weiterlesen …

Straßenlaterne droht umzufallen

Am Montagnachmittag hatte ein Lkw bei einem Ausweichmanöver die Laterne auf dem Mittelstreifen der Stepahnstraße gerammt. Diese drohte nun auf die Fahrbahn zu fallen. Daher wurde die Tagwache der Feuerwehr Kempten hinzualarmiert. Nachdem der zuständige Stromversorger die Laterne stromlos geschaltet hatte, wurde diese zunächst zur Sicherung an der Drehleiter befestigt, um ein unkontrolliertes Fallen zu verhindern. Dann wurde die Laterne mit einem Motortrennschleifer am unteren Mastende abgesägt. So konnte sie dann kontrolliert auf dem Mittelstreifen abgelegt werden, während die Polizei die Verkehrsabsicherung übernahm.

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen …

Sirenen-Probealarm in Bayern

Am Mittwoch, den 19. Oktober 2016 wird es vielerorts laut. Auch bei uns in Kempten heulen die Sirenen. Ab 11 Uhr ertönen diese für etwa eine Minuten. Aber keine Sorge hierbei handelt es sich nur um einen Probealarm.

 

 

Weiterlesen …

Bundeswehr und Feuerwehr üben gemeinsam in Sonthofen

Normalerweise denkt man bei dem Stichwort „Bundeswehr“ an bewaffnete Einsätze und Krisen oder an die Unterstützung bei Katastrophen. Dass es aber auch gemeinsame zivile Überschneidungen gibt, konnte der Löschzug 3 (Lenzfried) am vergangenen Samstag in Sonthofen unter Beweis stellen.

Weiterlesen …