Anna-Straubin-Straße

| Einsätze, Allgemeine News

Am Abend des 8. Juni ging ein schweres Gewitter mit Starkregen über der Stadt Kempten nieder. Wenig verwunderlich, dass kurz darauf das Einsatzstichwort für die Feuerwehr "Wasser im Keller" lautete. Nachdem sich vor Ort die Lage so darstellte, dass über eine mit Wasser gesättigte Wiese Regenwasser nicht nur in ein, sondern gleich in mehrere Gebäude lief wurden weitere Einheiten mit Pumpen nachalarmiert.

Zusätzlich wurden die betroffenen Gebäude mit Sandsäcken gegen weitern Wassereinbruch gesichert. Die betroffenen Anwohner waren dankbar für die Hilfeleistung der Feuerwehr, die mit Einheiten der Hauptwache, der Löschzüge 3 und 4 sowie der Löschgruppe 11 im Einsatz war.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.