Aktuelles

Im Rahmen der schwäbischen Feuerwehrtage 21./22.09.2019 nehmen auch die Einheiten der Feuerwehr Kempten bei der Aktion „Reinschauen bei den Feuerwehren“ teil.
Auch bei der diesjährigen 70ten Allgäuer Festwoche war die Feuerwehr Kempten durch Kameradinnen und Kameraden aus den verschiedenen Einheiten vertreten.
Weitere Details zum „Reinschautag“ am 21./22.09.2019 findet Ihr in Kürze hier auf unserer Homepage.
Die Fahne der Lenzfrieder Wehr war schon arg mitgenommen. So entschloß man sich zur aufwändigen Restauration.
Nicht aufgezählt hat er die zahlreichen zusätzlichen Stunden die für Übungsvorbereitungen, Dienstgradbesprechungen usw. geleistet wurden.
Ein schwarzer Tag für die Kemptener Feuerwehr war der 7. April 1959, als bei einem Großbrand in einer Zwirnerei zwei der tüchtigsten Feuerwehrmänner im freiwilligen Dienst für den Nächsten ihr Leben…
Blaulichtolympiade
Es galt an verschiedenen Stationen neben Geschick, Sportlichkeit auch die Zusammenarbeit unter Beweis zu stellen - ohne dies waren die einzelnen Disziplinen nicht zu bewältigen.
In seinem Bericht konnte Kommandant Andreas Hofer auf ein vergleichsweise ruhiges Jahr zurückblicken. Dennoch war mit 1099 Einsätzen ein Anstieg zu verzeichnen.
Das Aktionsbündnis Allgäu hat bei einer Hilfslieferung nach Rumänien im Sommer die katastrophale Ausstattung der Feuerwehr von Anina in Augenschein nehmen können.
Auch im Verein gab es Wahlen: zum Vorsitzenden wurde einstimmig Max Hafenmayr wiedergewählt, ebenso wurde sein Stellvertreter Christian Fleschutz einstimmig bestätigt.