Aktuelles

Die Fahne der Lenzfrieder Wehr war schon arg mitgenommen. So entschloß man sich zur aufwändigen Restauration.
Nicht aufgezählt hat er die zahlreichen zusätzlichen Stunden die für Übungsvorbereitungen, Dienstgradbesprechungen usw. geleistet wurden.
Ein schwarzer Tag für die Kemptener Feuerwehr war der 7. April 1959, als bei einem Großbrand in einer Zwirnerei zwei der tüchtigsten Feuerwehrmänner im freiwilligen Dienst für den Nächsten ihr Leben…
Blaulichtolympiade
Es galt an verschiedenen Stationen neben Geschick, Sportlichkeit auch die Zusammenarbeit unter Beweis zu stellen - ohne dies waren die einzelnen Disziplinen nicht zu bewältigen.
In seinem Bericht konnte Kommandant Andreas Hofer auf ein vergleichsweise ruhiges Jahr zurückblicken. Dennoch war mit 1099 Einsätzen ein Anstieg zu verzeichnen.
Das Aktionsbündnis Allgäu hat bei einer Hilfslieferung nach Rumänien im Sommer die katastrophale Ausstattung der Feuerwehr von Anina in Augenschein nehmen können.
Auch im Verein gab es Wahlen: zum Vorsitzenden wurde einstimmig Max Hafenmayr wiedergewählt, ebenso wurde sein Stellvertreter Christian Fleschutz einstimmig bestätigt.
Neujahrsempfang
Gott sei Dank waren keine schweren Unfälle oder Verletzung bei den Einsätzen und Übungen zu verzeichnen. Die Kemptner Feuerwehren seien, was die Ausstattung und Ausrüstung sowie das Personal anbelangt…
Für wenig Geld kommt die Hilfe in Form von Lebensmitteln und dringend benötigten Dingen wie zum Beispiel Zahnbürsten oder Stofftieren für die Kinder ganz bestimmt bei den bedürftigen Familien an.
Nikolausumzug
Seit vielen Jahren unterstützen unsere ehrenamtlichen Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner den Stadtjugendring Kempten bei der Durchführung des Nikolausumzuges.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.