Große THL-Einsatzübung des LZ1

| News, Allgemeine News

Mit dem Einsatz-Stichwort "THL Groß" wurden die Mitglieder des Löschzug 1 am Samstag, 31.10.2021 zu einer groß angelegten Einsatzübung im Kemptener Osten alarmiert.

Vor Ort musste von den Einsatzkräften eine Reihe komplexer Übungs-Szenarien abgearbeitet und zahlreiche Personen aus lebensbedrohlichen Lagen gerettet werden.

So mussten in einem der Einsatzabschnitte Bauarbeiter aus einer Baugrube, welche einzustürzen drohte, befreit werden. Unter Zuhilfenahme des Paratech Abstützsystems wurde dafür zunächst die Baugruben-Struktur gesichert und anschließend die Patienten schonend gerettet.

An einem weiteren Einsatzabschnitt galt es, unter Rollkies begrabene Personen mit Hilfe des Biber Rettungsplattensystems zu befreien und parallel einen zu kippen drohenden LKW zu sichern, um den Einsatzkräften unter der gefährlichen Last ein sicheres Arbeiten zu ermöglichen.

Ein großer Dank gilt an dieser Stelle der Fa. Sacher Agrar- und Kommunaldienste für die Bereitstellung des Übungsgeländes und die Vorbereitung der aufwendigen Übungsszenarien.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.