Kronenstrasse

| Einsätze, Allgemeine News

Gegen 1:30 Uhr in der Nacht wurde die Feuerwehr zu einem Tiefgaragenbrand in die Kronenstraße gerufen. Starke Rauchentwicklung und eine Anfangs unklare Lage forderten die Einsatzkräfte. Ein brennender PKW verrauchte die Tiefgarage so stark, dass im darüberliegenden Wohnhaus die Bewohner evakuiert werden mussten. Nach Ablöschung des Fahrzeuges und Entrauchung der Garage konnte die Einsatzstelle nach 3,5 Stunden an die Polizei übergeben werden. Insgesamt war die Feuerwehr mit einem massiven Aufbebot von 60 Einsatzkräften und 9 Fahrzeugen im Einsatz. Nach Einsatzende war für die Kameraden schon fast Frühstückszeit.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.